Tierschutzverein für den Kreis Birkenfeld e.V.
Hohlstraße 86  - 55743 Idar-Oberstein - Telefon: 06781 27223

"Alla" ist unsere Katze des Monats. 

( ...wobei Monat nicht so wortwörtlich genommen werden sollte. )

   

Gestatten, "Alla" ist mein Name hier im Tierheim Oberstmuhl. Ich wurde einfach nach dem Vornamen meiner Finderin benannt die mich vor 2 Jahren im Tierheim Idar-Oberstein abgegeben hat.

Ich bin, so sagt man es jedenfalls, eine türkisch Angorakatze was auch immer das zu bedeuten hat. Die Menschen brauchen ja halt immer solche Einteilungen sonst fällt es ihnen schwer sich die Welt zu erklären.

Nun ja, mir ist es egal wie ihr mich klassifiziert und benennt, auch meinen Namen dürft ihr ändern wenn ihr euch für mich interessiert.

 Wie schon erwähnt wurde ich 2014 hier abgegeben. Was ich allerdings noch nicht ausgeplaudert habe ist, das ich nicht alleine ins Tierheim kam, sondern auch noch 5 Katzen-Kinder bei mir waren als ich hier einzog.

 

Ich war eine gute Mama und konnte in der Obhut meines neuen zu Hauses meine Kinder treu umsorgen. Die Zeit ging viel zu schnell vorbei, wobei...

...ich eigentlich auch froh war das alles gut verlaufen ist und ich nicht mehr so eingebunden war. 

 

Was soll ich sagen, die Kinder fort und ich bin immer noch hier.

Nicht das ich mich beschweren würde, es ist schon toll hier, man kann gut leben hier, Unterkunft, Verpflegung und Sicherheit, alles bestens. Unsere "Bediensteten" bemühen sich täglich redlich es uns allen recht zu machen. Aber manchmal fehlt mir etwas, ich kann nicht sagen ob es meinen Mitbewohnern auch so ergeht, aber... "ein eigener Mensch" ... jemand der nur mich umsorgt und mir dabei noch meine Freiheit lässt, den würde ich mir wünschen. 

 

Alla

 

So lange habe ich darauf schon gewartet das ich mich darüber schon ein bisschen aufgegeben habe. Die Körperpflege habe ich vernachlässigt, was bei meinem langen Fell nach einiger Zeit zu Filz- und Fellverkunddelung führt. Ich dachte ja, wenn ich das nicht mehr selber mache, kümmern sich die Menschen mehr um mich. Leider habe ich nicht bedacht, das da ja nur wenig Menschen sich um viele Tiere kümmern müssen und der Tag noch nicht mal 24 Stunden hat.


Ich glaub, die müssen auch mal schlafen... seufz :-(
 

 

 

Nun ja, meine Betreuer konnten dann nicht mehr länger zusehen und schleiften mich zum Haare schneiden zum Tierarzt. Weil ich mich nicht gern begrapschen lasse und wenn es dann auch noch rupft und ziepst, wurde ich vorsorglich ein wenig "beruhigt". Keine Ahnung wie das Zeug hieß, es hat aber funktioniert. Nur als ich aufwachte dachte ich, ich sei im falschen Film.

 

Jetzt schaut euch doch mal an, was die mit mir gemacht haben. Wenn die das ja nicht selber wären, würde ich mich glatt beim Tierschutz beschweren!

 

 

So was habe ich wirklich nicht verdient und weil es in den vergangen Tagen auch noch so kalt war, habe ich mir vor lauter Schreck auch noch einen Schnupfen zugelegt.
 

Bitte bitte...

 

...ich bin ein Star, holt mich hier raus!...

 

Ich verspreche euch, wenn ihr euch um mich kümmert und jeden Tag ein bisschen Zeit für meine Pflege übrig habt und mich zart und vorsichtig pflegt, bin ich eure liebste Katze von Welt! (ganz ganz ehrlich) 

 

Alla2
Können diese Augen lügen?


Wir sehen uns hoffentlich bald im Tierheim Oberstmuhl in Idar-Oberstein ich warte hier. 

Alles Liebe Eure Alla